Facebook
Finde ich gut!
Sie befinden sich hier: Start Tanzkurse Tanzkurse für Erwachsene

Rabatte und Preisnachlässe sind schön, schonen den Geldbeutel und drücken auch ein Stück weit Wertschätzung aus. "Wo man mir Rabatt gibt, da werde ich wichtig genommen. So wichtig, dass ich weniger bezahlen muss" - so meint man. Nur -rein betriebswirtschaftlich gesehen- muss der Rabatt ja irgendwo herkommen.

Grundsätzlich sind uns alle Gäste und Tanzschüler so wichtig, dass wir jeden Tag unsers Bestes geben und alle Tanzkurse mit Herz und Überzeugung durchführen. Wir bemühen uns seit unserem Bestehen die Preisstruktur fair zu halten, jedoch sind manchmal Preisanpassungen nicht zu vermeiden.

Wenn Tanzen zum Familienvergnügen wird, möchten wir dennoch bis auf Widerruf folgende Regelungen anbieten:

Dance Kids, Dance Teens usw.

Der Monatsbeitrag verringert sich um € 5,--, wenn ein Kind parallel einen zweiten Kurs in dieser Kategorie besucht. Besuchen mehrere Kinder einer Familie jeweils einen Kurs, ändert sich der Monatsbeitrag dadurch nicht.

 

Tanzkurse

Wenn Eltern und Kinder gleichzeitig Tanzkurse (Anfänger, F-Kurs, Bronze, Silber oder Gold) besuchen, wird das Kurshonorar des Kurses der Eltern in voller Höhe fällig, bei den Kindern reduziert sich das Kurshonorar um € 15,--. Diese Regelung gilt nur für die oben genannten Kurse und ist nicht auf die Hobbykreise übertragbar.

Wird ein Tanzkurs innerhalb eines Jahres wiederholt, so erhalten die Teilnehmer einen Nachlass von 20% auf das Kurshonorar, liegt der Kurs länger als ein Jahr aber noch keine 2Jahre zurück, reduziert sich der Preis um 10%.

Gastherren bzw. Gastdamen (auch Aushilfen oder Hospitanten genannt) haben die Möglichkeit in den Jugendkursen bei Bedarf einzuspringen und den Kurs dann kostenfrei zu besuchen. Voraussetzung ist, dass der jeweilige Kurs bereits einmal regulär in der Tanzschule Kronenberger besucht wurde.

 

Tanzkreise

Hobbykreise sind weder bei den Eltern noch bei den Kindern rabattierbar, da die Monatsbeiträge gegenüber dem regulären Kursprogramm bereits deutlich günstiger kalkuliert sind.

Aktualisiert (Montag, den 20. Februar 2017 um 21:27 Uhr)